online-kartenspiele.net

Wir freuen uns, dass du auf unsere Seite gefunden hast, wo wir uns ganz eingehend mit dem Thema der Online Kartenspiele auseinandersetzen werden. Dir werden hier unterschiedliche Spielvarianten vorgestellt, wir erzählen dir ein bisschen was über Spielmechaniken und worin die Offline & Online Kartenspiele überhaupt ihren Ursprung gefunden haben.

Online Kartenspiele – deine liebsten Spiele jetzt online zocken

Da es sich bei Online Kartenspielen um eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten handelt, ist es auch nicht allzu verwunderlich, dass diese immer mehr Einzug im Onlineleben finden. Während es einige Spielehersteller gibt, die auf ganz eigene Kartendecks setzen, bei denen es auch um ganz andere Spielregeln, als etwa in klassischen Online Kartenspielen geht, halten sich die „guten Oldies“ unter den Online Kartenspielen wie Rummy, Poker & Co natürlich weiterhin an der Spitze.

Romme-Kartenspiel bei Stargames
Das bekannte Romme-Kartenspiel wartet auf dich bei Stargames

Sieh dich dazu ruhig auf der Seite um, wir erklären dir zu jedem der Online Kartenspiele die Regeln und geben dir Tipps, wie du dabei den Spielablauf perfekt meisterst. Vergiss dabei allerdings bitte nicht, dass es nicht für alle Online Kartenspiele einen Plan A sowie B bis hin zu Z gibt. Manche von ihnen werden nicht umsonst als Glücksspiel bezeichnet. Trotzdem können ein paar oftmals rein rechnerische Tipps von großem Wert für dich sein.

GruppeBeschreibungBeispiele
Ablegespiele Hier ist es das Ziel, die eigene Hand schnellstmöglich frei zu bekommen und damit das Spiel zu gewinnen. Mau Mau, Uno, SkipBo
Stichspiele Ein Stich wird in den Online Kartenspielen durch den jeweiligen Kartenwert ermittelt und es kommt in den meisten Fällen zu vielen Spielrunden. Ziel ist es, so viele Stiche wie nur möglich zu sammeln und am Ende die meisten eingeholt zu haben. Watten, Whist, Boston
Augenspiele Augen stellen bei Online Kartenspielen die Kartenpunkte dar. Diese errechnen sich aus dem Wert der Karten. Beim Ende der Spielrunde ist es wichtig, die meisten Punkte gesammelt zu haben. Am Ende des gesamten Online Kartenspieles gewinnt derjenige mit dem höchsten Punktestand. Rummy, Skat, Hearts
Sammelspiele Hier geht es darum, so viele Blattkombinationen wie nur möglich zu ergattern. Meist durch blindes Raten oder einfach Glück. Schwarzer Peter
RaubspieleHierbei ist es wichtig, offene Karten mit eigenen Karten von der Hand zu erbeuten. Diese Spiele sind vor allem im amerikanischen Raum beliebt. Casino, Hurrikan
Wettspiele Der Name ist bei solchen Online Kartenspielen Programm: Es wird schlichtweg mit den Karten gewettet. Poker, Black Jack
Anlegespiele Beim Anlegen ist es wichtig, so viele Karten als möglich bereits zu Beginn nach einem festen Schemata angelegt zu haben. Fan Tan, Patiencen

Zudem gibt es ein paar Online Kartenspiele, die sich aufgrund mancher Zusatzregeln nicht in eine fixe Kategorie sortieren lassen. Hierunter zählen zum Beispiel die Online Kartenspiele Brag oder Cribbage.

Sind Online Kartenspiele kostenlos?

Ja, mit wenigen Ausnahmen. Besuchst du ein Internet Casino, ist bei den Online Kartenspielen natürlich ein Einsatz vonnöten, um auch selbst gewinnen zu können. Hast du dabei nicht einen Willkommensbonus des jeweiligen Anbieters in Anspruch genommen, wird dieser mit deinem eigenen Echtgeld erfolgen.

Gametwist Demo
Bei Gametwist kannst du alle Spiele kostenlos ausprobieren

Allerdings bietet jedes Online Casino unter seinen Online Kartenspielen die Möglichkeit zu Probespielen und das zumeist unbegrenzt. Hier kannst du kostenfrei so oft und lange du möchtest die einzelnen Spiele ausprobieren. Natürlich bekommst du dadurch auch keine Chance auf einen Gewinn durch Echtgeld. Gespielt wird in so einem Fall mit einer fiktiven Währung, damit das Setzen von Coins und dergleichen dennoch stattfinden kann.

Kann ich mit Online Kartenspielen Geld verdienen?

Ja, bei Glücksspielen zum Beispiel. Hierfür ist stets ein Account beim jeweiligen Anbieter notwendig, den du dir in nur wenigen Schritten völlig kostenlos erstellen kannst. Zu Beginn lohnt es sich jedenfalls, gewisse Boni im Auge zu behalten und die Casinos nach ihren Vorzügen auszuwählen.

Poker turniere
Geld verdienen mit Turnierteilnahmen – Es warten häufig garantierte Pots!

Aber auch hierzu haben wir natürlich ein paar Tipps für dich auf Lager. Bewaffnet mit diesen wird dir nahezu jedes der Online Kartenspiele leicht fallen und ein paar Vorteile für dich mitbringen.

Woher stammen die Online Kartenspiele eigentlich?

Die Herstellung von bedruckten Kartonblättern und damit der Ursprung heutiger Online Kartenspiele fand zunächst noch in Asien statt, bevor dieser Prozess unser schönes Europa erreicht hat. Bereits vor Christi Geburt wurden sie in China produziert. Dabei sind richtige Kartenspiele zunächst im Herstellungsland China sowie in Korea verzeichnet gefunden worden.

Bis heute ist nicht ganz klar, welche Spiele damit genau in der frühen Zeit Asiens abgehalten worden sind und inwieweit sie sich auf unsere heutigen Offline als auch Online Kartenspiele auswirken. Bloß, dass sie zur damaligen Zeit nur gefalten und nicht etwa gefächert gehalten worden sind, ist heute klar. Damit kann zumindest davon ausgegangen werden, dass vor allem das Glücksspiel in der frühen Zeit Asiens mittels der Karten verbreitet gewesen ist. Besonders diese Form findet in den heutigen Online Kartenspielen regen Einzug.

Vera John Poker
Poker ist eines der beliebtesten Kartenspiele im Online Casino

Über die Jahre hinweg wurden unterschiedliche Kartendeckblätter entworfen und auch in weiten Teilen der Welt verbreitet. In Europa sind in puncto Online Kartenspiele vor allem folgenden Zusammenstellungen am gängigsten:

  • Französisches Blatt: schwarzer Klee (Kreuz), schwarze Pik, rotes Herz und rotes Karo
  • Deutsches Blatt: Eichel, grünes Gras / grünes Pik, rotes Herz, Glockenschellen
  • Schweizer Blatt: Eichel, Schilten, Rosen, Glockenschellen
  • Italienisch-spanisches Blatt: Schwert, Kelch, Münze, Stab – jeweils in verschiedenen Farben, je nach Deck

Während das Französische und Deutsche Blatt bei Offline sowie Online Kartenspielen natürlich am weitesten verbreitet ist, kommen die beiden letzten etwa kaum zum Einsatz. Im Glücksspiel kommt auch oft das Anglo-Amerikanische Blatt zum Einsatz, welches sich zwar einer anderen Optik als das Französische Blatt bedient, aber dieselben Farben aufweist.

15 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.