Escalero

Wie das Würfelpoker ist auch die österreichische Variante Escalero vom Glückskartenspiel Poker inspiriert. Um es zu spielen, benötigst du fünf Pokerwürfel und einen Würfelbecher. In der Regel spielen nicht mehr als 2 Personen bei einer Runde davon mit. Tritt dies ein, so gibt es bei 3 Personen keine Teams und jeder spielt gegen die beiden anderen. Erst ab einer Gruppe von vier Personen schließen sich welche zusammen.

  • Spieleranzahl: mindestens 2 Personen
  • Benötigtes Kartendeck: keines; 5er Satz Poker- oder Augenwürfel und Pokerbecher
Würfelpoker Escalero
Die österreichische Variante Escalero ist ein Würfelpoker und vom Glückskartenspiel Poker inspiriert.

Regeln und Spielablauf bei Escalero

Hast du keinen Escalero-Spielblock zur Hand, kannst du schnell selbst die benötigte Tabelle aufzeichnen. Dafür sind 13 Zeilen und 1+ Spalten notwendig. Zusätzlich zu der einen Spalte kommen noch so viele hinzu, wie es Spieler und Escalerorunden gibt. Bei zwei Personen sieht die Spieltabelle so aus:

  Spieler
Kolonne Name Name
9 1
10 2
B 3
D 4
K 5
A 6
S
F
P
G
Summe

Dabei stehen die kleinen Zahlen für den Augenwert beim Escalero und die darunter folgenden Buchstaben für die möglichen Kombinationen, die beim Servieren hervorgehen können.

Escalero-Würfelkombinationen

  • Straight: As-König-Dame-Bube-10 oder König-Dame-Bube-10-9.
  • Full House: Drei Gleiche und zusätzlich dazu ein Paar.
  • Poker: Pendant zum Four of a Kind aus dem Würfelpoker.
  • Grande: Pendant zum Five of a Kind aus dem Würfelpoker.

Bei den einzelnen Würfelkombinationen im Escalero musst du nun darauf achten, ob aus dem Würfelbecher oder dem Wurf aus der Hand gezählt wird. Wichtig ist, dass in beiden Fällen alle 5 Würfel zugleich fallen:

Gewürfelte Kombination Wert beim Servieren Wert aus dem Becher
Straight 20 25
Full House 30 35
Poker 40 45
Grande 50  8

Am Ende der Runde trägt jeder Spieler seine Punkte ein. Konntest du nichts würfeln, trägst du entweder 0 ein oder streichst deine Kolonnen für diese Escalerorunde durch. Der Gewinn der ersten Kolonne zählt einen Punkt, ab der zweiten Runde 2 Punkte und ab der dritten Runde 4 Punkte.

Bleibt eine Kolonne im Escalero unentschieden, erhält auch niemand Punkte.

Schaffst du es, alle Kolonnen zu gewinnen, erhältst du getreu nach den Regeln von Escalero einen zusätzlichen Bonus von weiteren 2 Punkten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.